KUNST VEREIN BADEN BADEN e.V.

„Kunst wischt den Staub des

Alltags von der Seele."

Pablo Picasso
Atelier
© 2020 kunstvereinbadenbaden.de - Weinbergstr. 14
Diese Historie wurde zusammengestellt von Gabriele-Christl Kolbig. Die Recherche war teilweise sehr mühsam, da aus einigen Zeiträumen kaum Unterlagen zu finden waren. Ein Aufruf an alle Mitglieder: Wer noch Unterlagen besitzt, welche die Entwicklung des Vereins dokumentieren (Texte und Bilder insbesondere vor 2010), möchte diese doch bitte uns zur Vervollständigung zur Verfügung stellen. Unsere Ehrenmitglieder in alphabetischer Reihenfolge Ute Grübnau-Grund Hannes Müller Henry Stegemann Die Vorstandsmitglieder 2019: Dr. Rolf Wirth, Ute Back, Didier Raluy, Beate Wirth, Anja Majewski, Mirella Makulska 2018: Kajo Lang, Ute Back, Koko Kupfer, Katja Knapp 2016: Kajo Lang, Ute Back, Anna-Maria Oeser 2014: Kajo Lang, Ute Back, Mechthild Kretz, Anna-Maria Oeser, Gaby Kolbig, Nikolaus Zirwes 2012: Kajo Lang, Ute Back, Michael Kaiser, Gabriele Kwatra, Waltraud John, Gabriele-Christl Kolbig 2010: Gisela Kremser, Ute Back, Hannes Müller, Manfred Kempf, Renate Schappacher, Rosemarie Berger, Roswitha Vallendor, Dr. Rolf Wirth 2009: Hannes Müller, Ursula Braxmaier, Gisela Kremser, Marlene Kahles, Ute Back, Henry Stegemann, Roswitha Vallendor 2008: Peter Sommerfeld, Ursula Braxmaier, Andreas Hoetzel, Marlene Kahles, Ute Back, Hannes Müller 2004: Henry Stegemann, Gisela Kremser, Ursula Braxmaier 2000: Ute Grübnau-Grund, Eugenie Lerach, Ingeburg Graf, Henry Stegemann, Roswitha Konzok 1999: Henry Stegemann, Ute Grübnau-Grund, Eugenie Lerach, Roswitha Konzok 1997: Henry Stegemann, Ute Grübnau-Grund, Elfriede Bermann, Roswitha Konzok, Ingeburg Graf 1992: Hannes Müller, Ingeburg Graf, Hans Meermann, Elfriede Bermann, Ute Grübnau-Grund, Roswitha Konzok 1987: Hannes Müller, Helmut Ludwig, Eva-Maria Hock, Robert Masou Die Mitgliederentwicklung Die künstlerische Betätigung beschränkte sich ursprünglich auf die Malerei und Grafik, die auch heute noch den Schwerpunkt bilden. Nach und nach verbreiterte sich die Palette des künstlerischen Schaffens. So sind heute auch Bildhauer, Fotografen, digitale Künstler, Textilkünstler, Installationskünstler, Schriftsteller, Schmuckdesigner, Origamikünstler vertreten. 1987: 7 Mitglieder 1997: 10 Mitglieder 2008: 41 Mitglieder 2012: 81 Mitglieder 2014: 115 Mitglieder Geschichtliches 2013 Ab Juni bietet der Verein ein breites Kursprogramm in seinen Atelierräumen an. Der Stammtisch der "Verstrickten Frauen" findet im Atelier Räumlichkeiten für ein regelmäßiges Treffen. Gründerin ist Anni Böse. 2012 Der Verein feiert sein 25jährigen Bestehen. Es erfolgen die Anerkennung der Gemeinnützigkeit und eine Satzungsänderung. Im Dezember wird erstmalig das "Bild des Monats" präsentiert.

„Kunst wischt den Staub des

Alltags von der Seele."

Pablo Picasso
Atelier
© 2020 kunstvereinbadenbaden.de - Weinbergstr. 14
Diese Historie wurde zusammengestellt von Gabriele-Christl Kolbig. Die Recherche war teilweise sehr mühsam, da aus einigen Zeiträumen kaum Unterlagen zu finden waren. Ein Aufruf an alle Mitglieder: Wer noch Unterlagen besitzt, welche die Entwicklung des Vereins dokumentieren (Texte und Bilder insbesondere vor 2010), möchte diese doch bitte uns zur Vervollständigung zur Verfügung stellen. Unsere Ehrenmitglieder in alphabetischer Reihenfolge Ute Grübnau-Grund Hannes Müller Henry Stegemann Die Vorstandsmitglieder 2019: Dr. Rolf Wirth, Ute Back, Didier Raluy, Beate Wirth, Anja Majewski, Mirella Makulska 2018: Kajo Lang, Ute Back, Koko Kupfer, Katja Knapp 2016: Kajo Lang, Ute Back, Anna-Maria Oeser 2014: Kajo Lang, Ute Back, Mechthild Kretz, Anna-Maria Oeser, Gaby Kolbig, Nikolaus Zirwes 2012: Kajo Lang, Ute Back, Michael Kaiser, Gabriele Kwatra, Waltraud John, Gabriele-Christl Kolbig 2010: Gisela Kremser, Ute Back, Hannes Müller, Manfred Kempf, Renate Schappacher, Rosemarie Berger, Roswitha Vallendor, Dr. Rolf Wirth 2009: Hannes Müller, Ursula Braxmaier, Gisela Kremser, Marlene Kahles, Ute Back, Henry Stegemann, Roswitha Vallendor 2008: Peter Sommerfeld, Ursula Braxmaier, Andreas Hoetzel, Marlene Kahles, Ute Back, Hannes Müller 2004: Henry Stegemann, Gisela Kremser, Ursula Braxmaier 2000: Ute Grübnau-Grund, Eugenie Lerach, Ingeburg Graf, Henry Stegemann, Roswitha Konzok 1999: Henry Stegemann, Ute Grübnau-Grund, Eugenie Lerach, Roswitha Konzok 1997: Henry Stegemann, Ute Grübnau-Grund, Elfriede Bermann, Roswitha Konzok, Ingeburg Graf 1992: Hannes Müller, Ingeburg Graf, Hans Meermann, Elfriede Bermann, Ute Grübnau-Grund, Roswitha Konzok 1987: Hannes Müller, Helmut Ludwig, Eva-Maria Hock, Robert Masou Die Mitgliederentwicklung Die künstlerische Betätigung beschränkte sich ursprünglich auf die Malerei und Grafik, die auch heute noch den Schwerpunkt bilden. Nach und nach verbreiterte sich die Palette des künstlerischen Schaffens. So sind heute auch Bildhauer, Fotografen, digitale Künstler, Textilkünstler, Installationskünstler, Schriftsteller, Schmuckdesigner, Origamikünstler vertreten. 1987: 7 Mitglieder 1997: 10 Mitglieder 2008: 41 Mitglieder 2012: 81 Mitglieder 2014: 115 Mitglieder Geschichtliches 2013 Ab Juni bietet der Verein ein breites Kursprogramm in seinen Atelierräumen an. Der Stammtisch der "Verstrickten Frauen" findet im Atelier Räumlichkeiten für ein regelmäßiges Treffen. Gründerin ist Anni Böse. 2012 Der Verein feiert sein 25jährigen Bestehen. Es erfolgen die Anerkennung der Gemeinnützigkeit und eine Satzungsänderung. Im Dezember wird erstmalig das "Bild des Monats" präsentiert.