Uwe Kombartzky

1971 in Bopfingen geboren. Seit seiner Jugend übt der Zersetzungsprozess von Materialien und die dabei entstehenden Strukturen eine große Faszination auf ihn aus.
In einigen seiner Collagen und Bildern versucht er diesen "vergessenen" Materialien einen Raum zu geben und mit einer Aussage zu verknüpfen, die zum Nachdenken anregen soll.
Er experimentiert bei seiner Arbeit gerne mit Materialien und Farben aller Art und deren thermischen und oxidativen Veränderungen.