Ausstellungen 2016

 

Bunterwegs (16.12.2016 - 24.01.2017)

Austellung von Sabine Henzler im Atelier des Kunstvereins Baden-Baden.
Vernissage: Fr. 16.12.2016, 19 Uhr
Einführung in die Ausstellung: Kajo Lang, 1. Vorsitzender
Dauer der Ausstellung: 16.12.2016 bis 24.01.2017
Weinbergstr. 14, 76530 Baden-Baden
Öffnungszeiten: Di 18-20 Uhr, So 11-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

 

kvbad ausstellung bunterwegsdez2016


 

Kachelei (28.10.2016 - 20.11.2016)

Austellung von Ute Back im Atelier des Kunstvereins Baden-Baden.
Vernissage: Fr. 28.10.2016, 19 Uhr
Einführung in die Ausstellung: Kajo Lang, 1. Vorsitzender
Dauer der Ausstellung: 28.10. bis 20.11.2016
Weinbergstr. 14, 76530 Baden-Baden
Öffnungszeiten: Di 18-20 Uhr, So 11-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

 

kvbad ausstellung kachelei


 

Café Lumen (27.11.2016 - 10.12.2016)

 

kvbad ausstellungimcafelumen


 

Kachelei (28.10.2016 - 20.11.2016)

Austellung von Ute Back im Atelier des Kunstvereins Baden-Baden.
Vernissage: Fr. 28.10.2016, 19 Uhr
Einführung in die Ausstellung: Kajo Lang, 1. Vorsitzender
Dauer der Ausstellung: 28.10. bis 20.11.2016
Weinbergstr. 14, 76530 Baden-Baden
Öffnungszeiten: Di 18-20 Uhr, So 11-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

 

kvbad ausstellung kachelei


 

Unheile Welt (10.09.2016 - 25.09.2016)

Mitgliederausstellung des Kunstverein Baden-Baden im Alten Dampfbad, Marktplatz 13, Baden-Baden.

 

kvbad ausstellung unheile welt

Artikel vom 12.09.2016 zur Austellung:
kvbad bt 2016 09 12


 

Einsichten - Ralph Struve (3.07.2016 - 26.08.2016)

Ralph Struve aus Freiburg ist unser neuestes Mitglied und stellt sich und seine Bilder vor. Vom 3. Juli bis 26. August 2016 zeigt er seine künstlerischen Arbeiten unter dem Titel "Einsichten" im Atelier des Kunstvereins Baden-Baden. Die Vernissage der Ausstellung findet am Sonntag, 3. Juli, von 11-17 Uhr statt und wird von Kajo Lang eröffnet.

Ralph Struve wurde 1965 in Hamburg geboren. Er wohnt und arbeitet in Freiburg. Ihn zeichnet eine tiefe Verbundenheit mit der Natur aus, die er seit seiner Kindheit inne hat und lebt. Nach seinem naturwissenschaftlichen Studium widmete er sich viele Jahre dem Erlernen der verschiedensten Kommunikationstechniken.

Basierend auf diesen Erfahrungen hat er sich in den letzten Jahren der Kunstmalerei zugewandt. Begegnungen mit Menschen stellen für ihn entscheidende Ausgangspunkte seines künstlerischen Schaffens dar. Er versteht sich als Autodidakt aus Überzeugung, der keiner Schule einzuordnen ist, denn seine Autodidaktik ermöglicht es ihm neue künstlerische Formen kennenzulernen. So entwickelt er in Anlehnung an die Kunstrichtungen der verschiedenen Zeitepochen seinen eigenen Stil. Er experimentiert mit Formen und Farbverläufen, wobei er großen Wert auf kräftige Farben und starke Kontraste legt.

Geöffnet ist die Ausstellung montags und dienstags von 18.30 bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch.

einladung ralph struve 2016 07

artikel bnn 2016 07 07 struve

artikel bt 2016 07 06 struve

kbvad ortszeit ralphstruve einsichten

 


14. Open-Air-Kunst-Festival (23.07.2016)

Herzlichen Dank an dieser Stelle allen Teilnehmern und Helfern bei unserem 14. Open-Air-Kunst-Festival! Wir hatten viel Glück mit dem Wetter. Unser Verkaufsstand mit Kaffee und Kuchen war erfolgreich, herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!
Weiter unten noch zwei Artikel, die in der Tagespresse erschienen sind. Wir freuen uns bereits auf das nächste Open-Air in 2017.

kvbad oo2016 plakatdina1

 

 

kvbad bnn 2016 07 25 kvbad bt 2016 07 25


web flyer zo800

 


 

cannstatt3800


photo600



kunst in den mai 2016

artikel zu kunst in den mai im bt vom 3. mai 2016800


plakat dina3

 

innen innen innen seite

 

innen rck titel seite

int kunstausstellung 2016 04

artikel im badischen tagblatt 12.04.16800


artikel badisches tagblatt vom 18. januar 2016


mail 151210 plakat peter link600